Onit Documentation

Erneute Einreichung eines beanstandeten Timekeeper-Stundensatzes für den Mandanten (Resubmitting a Disputed Client Timekeeper Rate)

by Dana Edel Updated

1. Die Rechnungskontaktperson Ihrer Kanzlei erhält eine E-Mail-Benachrichtigung, wenn Ihr Mandant einen Timekeeper-Stundensatz beanstandet.

2. Legen Sie die Maus bei dem gewünschten Mandanten über die Registerkarte „Timekeepers“ (Timekeeper) und wählen Sie die Option „Pending/Disputed Rates“ (Anstehende/beanstandete Stundensätze).

3. Daraufhin wird eine Liste Ihrer Timekeeper mit auf Genehmigung wartenden und beanstandeten Stundensätzen angezeigt. Klicken Sie auf den Namen eines Timekeepers, um eventuelle Anmerkungen über den Grund der Beanstandung anzuzeigen, eigene Kommentare hinzuzufügen, die Informationen oder den Stundensatz des Timekeeper zu bearbeiten und den Stundensatz erneut einzureichen. Sie können den Stundensatz auch stornieren und oben rechts neu beginnen.

Previous Article Anzeigen von Anmerkungen zu Stundensätzen (Viewing Comments on Rates)
Next Article Erneute Einreichung eines beanstandeten Timekeeper-Stundensatzes für den Mandanten nach Aktualisierung des Timekeeper-Profils (Resubmitting a Disputed Client Timekeeper Rate After Updating Timekeeper Profile)

© 2022 Onit, Inc.

docs.onit.com contains proprietary and confidential information owned by Onit, Inc. that is subject to copyright. Onit presents it exclusively to you for your sole use in conjunction with using Onit products. No portion of the materials contained herein may be used for any other purpose. No portion of the materials contained herein may be shared with third parties or reproduced in any form.